Wer wir sind

Gemeinde "Christus im Zentrum"

 

Als Gemeinde praktizierender Christen gehören wir zur weltweiten Gemeinde Jesu. Unserer Prägung nach verstehen wir uns als Evangelische Freikirche. Die geschichtlichen Wurzeln unserer Gemeinschaft liegen in der Täuferbewegung der Reformationszeit, die als freikirchliche Bewegung zum neutestamentlichen Gemeindeverständnis zurückfand.

 

Wir wissen uns dem Evangelium (wörtlich „Gute Nachricht“) von Jesus Christus verpflichtet, das in die bewusste Nachfolge Jesu ruft und Menschen neu macht. In unserer Glaubenslehre sind wir an Gott selbst und an sein Wort, die Bibel, gebunden als der einzigen Richtschnur für Glauben, Leben und Gemeindebau.

 

Wir gehören zum Bund der Elaia-Christengemeinden und somit zu den „Freikirchen in Österreich“ (KöR)

Freikirche bedeutet: Freiwilligkeit der Mitgliedschaft, Gläubigentaufe, Aufbringung finanzieller Mittel durch freiwillige Spenden und  Unabhängigkeit vom Staat. Mit Christen anderer Prägung fühlen wir uns  verbunden  und pflegen mit ihnen Gemeinschaft.

 

In unseren Veranstaltungen loben wir Gott und erwarten aus seinem Wort Lebenshilfe für unseren Alltag, Vertiefung im Glauben und Gemeinschaft untereinander.